Zu Produktinformationen springen
1 von 1

TERRA-Pflanzenhandel & Baumschulen

Spiraea decumbens - Zwergspiere

Spiraea decumbens - Zwergspiere

Die Spiraea decumbens, auch bekannt als Zwergspiere oder Kärntner Spiere, ist eine winterharte Sorte, die im Juni hübsche weiße Blüten trägt.

Sein sommergrünes Blattwerk verfärbt sich im Herbst gelblich und der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein.

Der Boden, in dem die Zwergspiere gepflanzt wird, sollte frisch und nährstoffreich sein.

Die Pflanze ist sehr gut Schnittfest und eignet sich daher gut als Flächendecker.

Normaler Preis €1,60 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €1,60 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Vollständige Details anzeigen
  • Wuchs

    • Wuchsform: niederliegend bis ansteigend
    • Wuchshöhe:
    • Habitus: Strauch oder Zwerggehölz
  • Blüte

    • Blütenfarbe:
    • Blütezeitraum: Juni
    • Duft:
    • Duftstärke:
  • Blatt

    • Laubfarbe: grün
    • Blattfrom: elliptisch bis schmal elliptisch
    • Blattspitze: spitz
    • Blattrand: gesägt bis doppelt gesägt
    • Laubphase:
  • Frucht

    • Erntezeit:
    • Fruchtfrom:
    • Erntereife:
    • Fruchtfarbe:
    • Geschmack:
  • Standort

    • Standort (Licht): sonniger bis lichtschattiger Standort bevorzugt
    • Stadort (Boden):
    • Boden-ph-Wert: sauer bis alkalisch
    • Bodenfeuchte: trocken bis feucht
    • Bodenart: sandig-lehmig bis lehmig
  • Winterhärte

    • Frothärte: bis max. -25 Grad
    • Winterhärte:
    • Winterschutz:
  • Verwendung

    Bienenweide, Blütenstrauch, Bodendecker, Flächenpflanzung, Gehölz für Rosenbeete, Grabstätte, blühende Hecke, geschnittene Hecke, Trogpflanzung

  • Sonstiges

    • Züchter:
    • Ökologie: Bienenweide