TERRA-Pflanzenhandel & Baumschulen

Syringa vulgaris - Wildflieder

Syringa vulgaris - Wildflieder

  • Der Wildflieder, oder auch gemeiner Flieder genannt, sollte sonnig bis halbschattig stehen und bevorzugt nährstoffreiche und gut durchlässige Böden.
  • Von Mai bis Juni kann man den herrlichen Duft genießen, die die Blüten verbreiten.
  • Die Blütendolden sind lila bis violett eingefärbt.
  • Seine Blätter sind frisch grün und es ist eine frostharte Sorte.
Normaler Preis €1,30 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €1,30 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Vollständige Details anzeigen
  • Wuchs

    • Wuchsform: aufrecht
    • Wuchshöhe:
    • Habitus: Strauch
  • Blüte

    • Blütenfarbe:
    • Blütezeitraum: Mai bis Juni
    • Duft:
    • Duftstärke:
  • Blatt

    • Laubfarbe: glänzend grün
    • Blattfrom: herzförmig bis breit eiförmig
    • Blattspitze: zugespitzt
    • Blattrand: ganzrandig
    • Laubphase:
  • Frucht

    • Erntezeit:
    • Fruchtfrom:
    • Erntereife:
    • Fruchtfarbe: glänzend braun
    • Geschmack:
  • Standort

    • Standort (Licht): sonniger bis absonniger Standort bevorzugt
    • Stadort (Boden):
    • Boden-ph-Wert: schwach sauer bis stark alkalisch
    • Bodenfeuchte: frisch bis feucht
    • Bodenart: sandig-lehmig bis lehmig-tonig
  • Winterhärte

    • Frothärte: bis max. -25 Grad
    • Winterhärte:
    • Winterschutz:
  • Verwendung

    Bauerngärten, Blütenstrauch, Dachgärten, Duftpflanze, Einfassungen, Einzelstellung, Floristik, Gehölz für Rosenbeete, Grabstätte, geschnittene Hecke, blühende Hecke, Ingenieur-Biologie, Landschaftsgehölz, für Schnitt geeignet, Trümmer- und Schutthald

  • Sonstiges

    • Züchter:
    • Ökologie: Vogelnährgehölz, Vogelschutzgehölz, Vogelschutzgehölz